Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Lissabon Events 2020 – das erwartet Besucher in diesem Jahr

Parade in Lissabons Alfama

Lissabonkenner wissen, dass die Hauptstadt Portugals jedes Jahr aufs Neue seine Gäste mit unzähligen und vor allem vielfältigen Events willkommen heißt. Die Stadt erfindet sich von Jahr zu Jahr neu, kann aber auf der anderen Seite auch mit langen Traditionen punkten, die von Einheimischen wie von Besuchern gleichermaßen gern gefeiert werden. Wann Sie Ihre nächste Reise nach Lissabon planen sollten, zeigt Ihnen unser Eventkalender für Lissabon Events 2020.

Januar – Jahreswechsel in Lissabon

Das erste Event sollte bestenfalls mit einer Anreise in 2019 beginnen, damit man den ersten Tag des neuen Jahres in der Stadt am Tejo verbringen kann. In der Nacht zum Neujahr finden an vielen Orten Lissabons zahlreiche Open-Air-Konzerte, Entertainment und unzählige große und kleine Parties statt. Am Platz Terreiro do Paço oder Praça do Comércio findet die wohl größte Feierlichkeit statt. Highlight des Abends ist wie jedes Jahr das spektakuläre Feuerwerk, das einen tollen Start für 2020 einläutet.

Feuerwerk

Februar – Der Karneval de Loures in Lissabon

Vom 22. bis 26. Februar findet eines der größten Events in Lissabon statt – der Carnaval de Loures. Die Feierlichkeiten beginnen ganz traditionell mit dem Ball und der Krönung der Könige. Im Anschluss folgt die große Karnevalsparade mit mehr als 1.000 Teilnehmern. Beim Narrenball, dem Baile Trapalhão, der in der Feuerwache von Loures abgehalten wird, dürfen alle teilnehmen, die eine ausgefallene Maske tragen. Ohne darf man leider nicht dabei sein. Der Karneval endet mit der symbolischen Beerdigung des Dom Ocarário, dem König des Karnevals.

März – Die 3 Ms (Musik, Mode und Marathon)

Der März in Lissabon könnte als wahrer Highlightmonat gelten, denn gleich drei große Events stehen hier an. Los geht es mit dem „Festival de Jazz de Lisboa“. Das Teatro São Luiz organisiert in Zusammenarbeit mit Hot Clube de Portugal das Festival, das mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm voller Jazz von in- und ausländischen Musikern glänzt. Das besondere Hauptaugenmerk liegt dabei auf den jungen Musikern und ihrer Ausbildung.

Vom 5. bis 8. März kommen dann die Fashionistas während der ModaLisboa auf ihre Kosten. Diese findet während der portugiesischen Fashionweek statt und bietet lokalen Designern ausreichend Platz um ihre neueste Kollektion für den kommen Herbst/Winter zu präsentieren. Die ModaLisboa wurde bereits 1991 ins Leben gerufen, um den Werken der einheimischen Designer neues Licht zu verleihen. Mittlerweile ist die Veranstaltung so groß, dass sie mehrere 10.000 Besucher anzieht, darunter unzählige nationale und internationale Journalisten.

Laufsteg Show

Geübte Läufer oder Joggingfans sollten sich den 15. März schon einmal in den Kalender eintragen, denn am 15. März findet wieder der jährliche (Halb-) Marathon in Lissabon statt. Dieser zählt unter Fachleuten zu einer der beliebtesten Strecken, da der Laufweg sehr flach und damit schnell belaufbar ist. Höhepunkt des Laufes ist die Überquerung der Brücke Ponte 25 de Abril.

Läufer beim Halbmarathon in Lissabon
Lissabon Halbmarathon Brückenlauf

April – Peixe em Lisboa

In den 10 Tagen zwischen dem 4. und 14. April dreht sich in Lissabon mit dem Peixe em Lisboa (übersetzt: Fisch in Lissabon) alles um die Zubereitung vom Fisch und Meeresfrüchten. Das Fest gilt als eines der größten kulinarischen Events seiner Art. Das Programm unterteilt sich in drei Abschnitte: Präsentationen und Vorträge berühmter nationaler und internationaler Köche, verschiedene Verkostungsveranstaltungen in einigen der besten Restaurants der Stadt und ein Gourmetmarkt, auf dem zahlreiche Aussteller ihre Neuheiten und Kreationen vorstellen. Einige der anwesenden portugiesischen Köche durften sich 2019 sogar über einen Michelinstern freuen. Der Veranstaltungseintritt beträgt normalerweise 15 Euro. Am 8. April findet aber der sogenannte „Schnäppchenpreistag“ statt, an dem der Eintritt und die Verkostung schon für 10 Euro zu haben ist. Außerdem zahlt man montags bis freitags zwischen 12 und 15 Uhr nur 5 Euro.

Peixe em Lisboa
Fisch Spezialitäten in Lissabon

Mai – Das Festival der Iberischen Masken

Eine weitere lange Tradition, die Portugal und Spanien miteinander verbindet, zeigt sich im International Festival of the Iberian Mask (kurz: FIMI). An vier Tagen im Mai öffnet das Festival seine Türen für die Öffentlichkeit und bietet dabei ein vielfältiges Programm mit regionalen Produkten, einem Kunsthandwerkermarkt, Konzerten, Ausstellungen und einem Fotowettbewerb. Alles dreht sich dabei natürlich um die handgefertigten Masken, die an Karneval erinnern. Das seit 2006 bestehende Fest setzt sich vor allem die Stärkung der iberischen Halbinsel und seiner Regionen als Ziel. Die gemeinsame Kultur wird im Festival gezeigt und gefeiert.

Juni – Das Fest des Santo António in Lissabon

Der Juni könnte als wichtigster Monat für die Stadtfeste bezeichnet werden, da hier der Heilige Antonius, der als Schutzpatron Lissabons gilt, gefeiert wird. Ihm zu Ehren finden über den ganzen Monat hinweg viele Fado- und Jazzveranstaltungen sowie Film- und Theatervorführungen, Ausstellungen und Sportevents statt.

Fado Veranstaltung in Lissabon
Dekoration in Lissabon

Besonders schön sind dabei die bunten Dekorationselemente, die in der gesamten Stadt zu finden sind. Während der Festlichkeiten darf für die Lissaboner ein Besuch des Viertels Alfama nicht fehlen. Denn hier soll der Patron geboren worden sein. An seinem Geburtshaus, das heute eine Kirche im Barrockstil ist, liegen daher viele Blumen und Kerzen, die an ihn gedenken sollen.

Juli – Sumol Summer Fest in Lissabon

Beim Sumol Summer Fest stehen der Sommer und der Strand im Fokus. Aus diesem Grund findet das Event im nahegelegenen Küstenort Ericeira statt. Musikalisch liegt der Fokus auf Hip-Hop und Elektrobeats, die im Zusammenspiel mit dem unmittelbaren Atlantik eine tolle Atmosphäre ergeben und für das perfekte Summerfeeling sorgen. Das Wochenende (3./4. Juli 2020) ist außerdem besonders beliebt bei Skatern und Surfern, die das Festival gern zum Anlass nehmen, um ihre Künste zu präsentieren.

August – Jazz em Agosto

Ein anderes beliebtes Festival für Fans des Jazz kann im August auf dem „Jazz em Agosto“ besucht werden. Musiker aus aller Welt zeigen hier ihr Können und stellen ihre neuen Kompositionen vor. Es kann hierbei auch hin und wieder vorkommen, dass klassische Jazzklänge mit neuen Hip-Hop und Elektromelodien vermischt werden und so eine neue Musikrichtung entsteht, die Jung und Alt begeistert.

Jazz Musik

September – MOTELx und Comic-Con

Das ist nichts für schwache Nerven, denn vom 1. bis 6. September lädt das neue MOTELx Festival zum schaurig schönen Gruseln ein. Hierbei handelt es sich um das Internationale Filmfestival für Horror. Das beste des Horrorkinos wird hier in allen Variationen gezeigt. Die Angebotsbreite reicht dabei von großen Produktionen bis hin zu Experimentalfilmen, die neue und klassische Elemente miteinander vereinen.

Wer es da etwas ruhiger mag, aber dennoch jede Menge zu sehen bekommen möchte, der sollte sich ein Ticket für die Comic Con sichern, die ebenfalls im September stattfinden wird. Eine der größten Comicmessen der Welt lässt kleine und große Kinderherzen höherschlagen.

Oktober – doclisboa und ModaLisboa

Seit 2002 findet jährlich die doclisboa statt, die sich ganz dem Dokumentarfilm widmet und als einzige in Portugal in einem Wettbewerb die besten Streifen kürt. Während der zwei Wochen finden neben den Filmvorstellungen vielerorts kleinere Veranstaltungen statt, die das Programm bestens abrunden.

Sie möchten schon wissen, was im Frühling/Sommer 2021 modisch im Trend liegen wird? Dann wartet die ModaLisboa genauso wie die portugiesische Fashionweek natürlich auch im Herbst auf Sie, um Ihnen die neuesten Kollektionen für die kommende Saison zu präsentieren. Von der Größe und Wichtigkeit unterscheidet sich die Veranstaltung im Oktober nicht von der im März.

November – Web Summit Lisboa

Die Vielfältigkeit und Modernität Lissabons zeigt sich weiterhin in der Austragung der Web Summit, einer der wichtigsten Konferenzen für Technologie, Unternehmertum und Innovation. Die Veranstalter entschieden sich unter anderem für die Stadt, da hier eine immer weiterwachsende Start-Up Community gesehen wird, von der die Geschäftswelt viel lernen kann. Andersherum können junge Firmen von den Erfahrungen lang bestehender Unternehmen lernen. Außerdem überzeugen die große touristische Relevanz der Stadt sowie die gute Infrastruktur.

Konferenz Teilnehmer

Dezember – Natal em Lisboa

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und viele kommen nach aufregenden 12 Monaten zur Ruhe. Die Suche nach Besinnlichkeit und weihnachtlicher Stimmung ist allgegenwärtig. Aus diesem Grunde finden in den Kirchen Lissabons unzählige Weihnachtskonzerte statt. Die hauptsächlich geistlichen Lieder verbinden die Musik mit dem kulturellen Erbe der Gotteshäuser, die nicht nur für eine unvergleichbare Stimmung, sondern auch für einen tollen Klang sorgen.

Wissen Sie schon, wann Sie das nächste Mal nach Lissabon reisen werden? Fest steht jedenfalls, dass jeder Monat einige Reise-Highlights zu bieten hat. Auch mehrmals im Jahr hat die Stadt tolle Highlights zu bieten und neue Orte zum Entdecken. Gleich bleibt auf jeden Fall die Freude und Gastfreundlichkeit der Bewohner, das leckere kulinarische Angebot, das gute Wetter und natürlich die vielfältigen Events.

Diesen Artikel Freunden empfehlen:
Kategorie: Kunst & Kultur

von

Juliane M.

Juliane ist in der Reisewelt zu Hause und bringt ihre Urlaubserfahrungen gern zu Papier. Im Süden Europas hat die kleine italienische Insel Ischia ihr Herz erobert. Am liebsten plant sie eigene kleine Rundreisen, durch die man Land und Leute noch besser kennenlernen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.