Allgemein, Reisenews
Schreibe einen Kommentar

Frühjahr auf Mallorca: Urlaub jetzt problemlos buchen

Mallorca Deia Aussicht

Seit dem 14.3. ist Mallorca kein Risikogebiet mehr. Für Reiserückkehrer nach Deutschland gilt keine Pflicht zur Quarantäne. Wir haben Ihnen hier alle wichtigen Informationen rund um einen Urlaub auf der Insel zusammengefasst.

Voraussetzung für eine Einreise nach Mallorca ist ein negatives PCR-Testergebnis für Reisende ab 6 Jahren, das nicht älter als 72 Stunden sein darf. Auf dem Testergebnis muss die Pass- oder Ausweisnummer des Dokuments vermerkt sein, mit dem die Reise angetreten wird. Das Testergebnis muss beim Check-in am Flughafen vorgelegt werden. Zusätzlich ist vor dem Flug online ein Formular auszufüllen: https://www.spth.gob.es/

Um die positive Entwicklung auf Mallorca und die seit Wochen niedrigen Inzidenzwerte nicht zu gefährden, gelten auch über die Osterferien weiterhin Regeln und Beschränkungen. Zu den wichtigsten gehören:

  • Restaurants, Cafés und Bars haben außen geöffnet, müssen aber um 17 Uhr schließen. Ausgenommen von diesen Regelungen sind Hotelrestaurants, die für Abendessen bis 22 Uhr geöffnet sind.
  • In Hotels sind die Gemeinschaftsräume im Inneren inklusive Spabereiche und Jacuzzis geschlossen. Die gemeinschaftlichen Außenbereiche dürfen bis 17 Uhr genutzt werden.
  • Geschäfte sind geöffnet, es gelten jedoch Beschränkungen, was die Anzahl der Kunden betrifft.
  • Es gibt eine generelle Maskenpflicht, die auch im Freien einzuhalten ist.
  • Außerdem gilt eine generelle nächtliche Ausgangssperre von 22 Uhr bis 6 Uhr. Diskotheken sind geschlossen.

Wenn Sie kurzfristig eine Reise nach Mallorca planen, entdecken Sie unsere vielfältigen Angebote auf unserer Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.